Wohnlicht

Bankerlampe und Bankerleuchte

Bankerlampe

Grünes Glas und Messing-Fuß charakterisieren die original Bankerleuchten

Die Definition der Bankersleuchten bei Wikipedia lautet: "Eine Banker-Lampe, auch Bankierlampe genannt, ist eine Leuchte, deren Design aus der Zeit des Art deco nach Vorläufern aus der Belle Epoque in den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts stammt.

Die Bankerleuchte („Lampe“ bedeutet eigentlich nur Leuchtmittel) wurde in den USA gestaltet und fand zunächst weite Verbreitung in Bibliotheken, Gerichten, Anwaltskanzleien, Banken und Geschäftsbüros.
Daher ist sie bis heute häufig in Filmen aus US-amerikanischer Produktion zu sehen.
Typischerweise besteht die Bankerlampe aus einem Messingfuß mit stoffumketteltem Stromkabel und einem grünen schwenkbaren Schirm.
Das Glas des Schirms besteht meist aus mindestens zwei Schichten: farbig außen, weiß innen.
Damit gibt die Leuchte nach außen ein gedämpftes, unaufdringliches Licht ab, während die Lesevorlage ausreichend mit weißem Licht ausgeleuchtet wird.
Die Vorläufer der modernen Bankerlampe aus der Zeit des Jugendstils sind ein Ergebnis der Elektrifizierung der großen Städte an der Ostküste der USA durch Pioniere wie Nicola Tesla und Thomas Edison nach 1870." Zitat Ende

BankerlampeBankerlampe

Bankierlampen - das Geheimnis liegt am schönen Licht

Warum erfreut sich die Banker Lamp so großer Beliebtheit?
Natürlich liegt es zum Einen an der gelungenen Optik der Leuchte.
Das Geheimnis des Erfolges der Bankerlampe liegt aber am schönen gleichmäßigen und blendfreiem Licht der Leuchte.
Durch das mundgeblasene Glas mit drei Schichten aus Opalglas, Grünglas und Klarglas kommt dieser unvergleichliche Lichtschein zustande.
Durch eine Schraube am Leuchtenarm ist der Schirm in der Höhe von ca. 24 bis 46 cm einstellbar.
So können sie das Licht optimieren, je nachdem wie groß der auszuleuchtende Raduis auf Ihrem Schreibtisch ist.
Der massive Messing-Fuß der Bankerslamp sorgt für einen stabilen Stand der Leuchte.
Die Hochwertigkeit der Original Bankersleuchte zeichnet sich neben dem mundgeblasenen Drei-Schicht-Glas und dem Feststellmechanismus für die Höhe auch darin aus, dass ein spezielles Riefenrohr aus Vollmessing verwendet wird.
Dieses wertet die Bankier-Leuchte nicht nur optisch auf, sondern sorgt auch für eine robuste und solide Verarbeitung der Lampe.




Bankerleuchte - auf die Details kommt es an

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Bankers Lampe ist ein stilechtes Textilummanteltes Kabel.
Dies wertet die Leuchte auf und zeugt von einem Qualitätsprodukt.
Des weiteren erkennen Sie eine hochwertige und original Bankerslampe am Zugkettchen an der Fassung.
Dieses dient als An-und Aus-Schalter für die Bankierleuchte.
Bei billigen Nachbauten der Bankers Lamp ist das Kunststoffkabel mit einem Druckschalter oder Kippschalter versehen und der Leuchtenschirm ist ein einfaches maschinell gefertigtes Glas.

mehr >>
Sortierung
pro Seite
1 bis 34 von 34
 
ab 94,90 €*
ab Lager lieferbar
 
ab 79,90 €*
ab Lager lieferbar
Sortierung
pro Seite
1 bis 34 von 34
Folgen Sie uns auf  Wohnlicht bei Facebook
* Alle Preise inkl. Mwst. zzgl.Versandkosten (bis zu einem Bestellwert von 50 € berechnen wir eine Versandpauschale innerhalb Deutschlands von 4,90 €)
                    ** Bonität vorausgesetzt.

Wohnlicht Handels GmbH, Blomestr. 44-46, 25524 Heiligenstedten, Telefon: 04821-4039-350 | Fax: 04821-4039-332
Bankerleuchten © Wohnlicht.com.