Gips Deckenleuchten & Deckenlampen

Preis
Form
7-9 Werktage
statt 199,90 € 179,91 € *
1-2 Werktage 
statt 37,90 € 34,11 € *

Gips-Deckenleuchte: Ideal für die moderne Einrichtung

Gips ist ein Stoff mit einzigartigen Eigenschaften. Seine Beschaffenheit und sein Aussehen machen ihn ideal zum Einsatz im Wohnbereich – etwa als Gips-Deckenleuchte im reduzierten Design.

Gips ist ein vielseitiger Werkstoff

Gips gehört zur Stoffgruppe der Mineralien und ist natürlicherweise farblos oder weiß. Mischt man ihm weitere Bestandteile wie Sand bei, nimmt er andere Farbnuancen an. Gipsstein kommt in oberen Gesteinsschichten vor und kann relativ unkompliziert gewonnen werden. Unter Gips fassen wir gemeinhin zum einen das Gestein und zum anderen den Werkstoff zusammen. Als Werkstoff stützt Gips uns nicht nur nach Knochenbrüchen, sondern dient auch als Masse, aus der sich Skulpturen, Stuck und eben auch Gips-Deckenleuchten fertigen lassen.

Design mit Gips: Deckenleuchten und Skulpturen

Da Gips als Material präzise formbar ist, kann man aus ihm feingliedrige Skulpturen und glatte Oberflächen formen. Das Material eignet sich bestens für Prozesse in Industrie, Handwerk und Design, bei denen die Gießtechnik zum Einsatz kommt.
Eine Gips-Deckenleuchte überzeugt durch ihr schlichtes und natürliches Design. Sie fügen sich perfekt in eine moderne Einrichtung ein, ganz gleich ob Wohn- oder Bürobereich. Ob minimalistisches Interieur oder kubisch gestaltetes Bauhaus: Eine schlichte Lampe aus Gips ergänzt diese Stile perfekt. Das Material umschließt den Leuchtkörper und sorgt für eine angenehme Verteilung des Lichts. Es gibt die Gips-Deckenlampe als praktisches Downlight, mit dem sich tolle Akzente setzen lassen, aber auch als schlichte Deckenlampe aus Gips, effiziente LED-Technik inklusive.

Gips in Kunst, Modellbau und Architektur

Wegen seiner einzigartigen Eigenschaften kommt Gips nicht nur bei Deckenleuchten aus Gips zum Einsatz, sondern auch in anderen Handwerksbereichen. Beschaffenheit und Aussehen des mineralischen Stoffes inspirieren Künstler und Kunsthandwerker seit geraumer Zeit. Denn mit Gips lassen sich komplexe Figuren und detailreiche Strukturen in strahlendem Weiß formen.
Gips gehört in Werkstätten zum gängigen Material bei der Formung von Modellen. Mit ihm werden Skulpturen vorgeformt und Prototypen angelegt, zum Beispiel zu Beginn einer Massenproduktion in der Architektur. Aber auch für Szenen- und Bühnenbilder dient Gips als Modellbaumasse.
Auch das, was wir als Stuck bezeichnen, ist hochwertiger Gips. Wegen seines strahlend weißen Farbtons wird dieser Gips auch als Alabastergips bezeichnet. Er ist seit der Antike ein bekanntes Stilmittel bei der Raumgestaltung. Gips fungiert in der Innenarchitektur nicht nur als Formmaterial für Ornamente, sondern hilft auch beim Kaschieren von Haustechnik sowie Lüftungs- und Heizungsanlagen.

Eine Gips-Deckenleuchte ist robust und nicht brennbar

Gips hat neben seiner Formbarkeit weitere Vorteile, die auch seinen Einsatz in Gips-Deckenleuchten erklären. Das Mineral ist nicht brennbar und komplett wiederverwertbar. Es kann Feuchtigkeit perfekt absorbieren und – anders als häufig angenommen – nicht schimmeln. Ein weiterer Irrtum über Gips lautet, dass er schnell zerfällt: Spezielle Härtezusätzen machen ihn widerstandfähig, natürlich sind auch Deckenleuchten aus Gips stabil. Sie möchten eine Gips-Deckenleuchte kaufen? In unserem Shop finden Sie bestimmt die Lampe, die sich optimal in Ihre moderne Wohneinrichtung einfügt.

Trusted Shops