Gipsleuchten & Gipslampen

Gipsleuchten bieten Gestaltungsfreiheit
Eine Gipsleuchte besteht aus natürlichen Materialien und ist meist mit der weißen Oberfläche sehr schlicht und dezent entworfen. Durch das zurückhaltende Design passen
die Gipsleuchten in jedes Interieur. Wünschen Sie es etwas ausgefallener, können Sie den Leuchten einer Typveränderung unterziehen und diese ganz nach Ihren Wünschen bemalen.
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie die Oberfläche der Gipsleuchten passend zu Ihrer Einrichtung.
Wir bieten Ihnen in unserem Shop eine umfangreiche Auswahl der verschiedensten Formen und Modelle einer Gipslampe. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Aussuchen.

Gipsleuchten für eine individuelle Gestaltung

Gips - beliebtes Material seit geraumer Zeit

Das Mineral Gips hat eine lange Tradition: Bereits in der Jungsteinzeit wussten die Menschen es sinnvoll und brauchbar als Baumaterial für ihre Häuser und Wände zu verwenden. Durch die leichte Bearbeitbarkeit nutzten es die Griechen für Bauornamente an Häusern und in Kleinasien fand es zur Verzierung von Innenräumen Einsatz.
Ab dem 11. Jahrhundert wurde Gips vermehrt auch in Europa zweckmäßig zum Ausfachen und Verfugen der Zwischenräume von Mauern eingesetzt, dekorative Stuckarbeiten entstanden ab dem 17. Jahrhundert, bei dem die Fassaden mit üppigen und plastischen Formen geschmückt werden.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Eine Gipsleuchte ist weitestgehend komplett aus Gips. Mit der Hilfe von Metallfassungen wird sie zu einer Leuchte komplettiert, die dann abgehangen als Pendel die Esstische illuminiert oder als Wandleuchte im Flur in einer Reihe arrangiert den Gang beleuchtet. Einzelpendel bieten sich über kleinere Tische an, in der Gruppe schafft eine Gipspendelleuchte die richtige Beleuchtung für Kochinseln oder Theken. Passend dazu fügt sich eine runde Gipsdeckenleuchte ohne Ecken und Kanten geschmeidig in die Umgebung ein und sorgt für eine gute Allgemeinbeleuchtung. Downlights aus weißem Gips strahlen ein punktuelles Licht nach unten, besteht die Möglichkeit, dass das Leuchtmittel zusätzlich ausgerichtet werden kann, erhalten Sie eine zielgenaue Ausrichtung des Lichtausfalls.

Verschiedene Formen und Designs

Gipsleuchten sind schlicht und doch einzigartig. Ihre Oberfläche ist grundsätzlich weiß und farblos gestaltet, um den Eigentümer den größtmöglichen Spielraum der Gestaltung zu lassen.
Denn eine Gipsleuchte ist nicht nur reine Lichtquelle, ihr Design hat in den letzten Jahren immer mehr Liebhaber gefunden, sodass sie sich zu einem trendigen Highlight im Wohnraum entwickelte.
Verschnörkelte Stuckarbeiten, ausgefallene Motive und die Besonderheit, dass sich die Leuchten bemalen lassen, lassen Unikate entstehen. Schwingen Sie nach Lust und Laune den Pinsel und gestalten Sie die Oberfläche der Gipsleuchte so, wie Sie mögen und wie es am Besten in Ihre Einrichtung passt. Bei vielen Leuchten werden die Handschuhe und Schleifpapier von den Herstellern direkt im Lieferumfang beigefügt, um die Leuchten und die Oberfläche optimal zu bearbeiten.

Trusted Shops