Tiffany Deckenleuchten & Deckenlampen

Preis
Form
Grundfarbe
A++
Lieferbar ab Ende Oktober 2017 
329,00 € *
A++
3-4 Wochen
385,00 € *
A++
3-4 Wochen
298,00 € *
A++
3-4 Wochen
328,00 € *
A++
3-4 Wochen
369,00 € *

Tiffany-Deckenleuchte: Glaskunst im Jugendstil-Design

Sie suchen eine charmante Tiffany-Deckenleuchte? Eine harmonische, stimmungsvolle Farbkombination, Blüten und Tiermuster, ausgedrückt durch feinste Glaskunst, eingefasst in Kupfer – das zeichnet eine Tiffany-Deckenlampe aus. Warum die Deckenleuchte Tiffany heißt und was Sie wissen sollten, wenn Sie eine Tiffany-Deckenleuchte kaufen möchten, erfahren Sie hier.

Geschichte der Tiffany-Deckenleuchte

Die berühmte Tiffany-Deckenleuchte trägt ihren Namen aufgrund ihres Schöpfers Louis Comfort Tiffany (1848 bis 1933). Der US-amerikanische Maler und Glaskünstler entwickelte Ende des 19. Jahrhunderts eine neue Glassorte namens „Favrile“. Durch die Beigabe von Metalloxyd schuf er irisierendes Glas, das intensiv leuchtet und sich kunstvoll verarbeiten lässt. Für die Deckenleuchte im Tiffany-Design bediente er sich kleiner Glasreste. Seine Entwürfe sind prägend für den Jugendstil und schmücken seither edle Trinkgefäße, Mosaik-Fensterscheiben in Kathedralen – und natürlich Tiffany-Deckenleuchten.
Als Jugendstil oder Art nouveau bezeichnet man die Kunst- und Architekturbewegung, die Ende des 19. Jahrhunderts begann und bis Anfang des 20. Jahrhunderts andauerte– die Blütezeit des Jugendstils war von 1890 bis 1910. Im Jugendstil bilden Kunst und Handwerk eine harmonische Einheit, welche ästhetisch und gleichzeitig funktional sein soll. Das zeigt sich wunderbar im Möbeldesign sowie in der Glaskunst anhand der Tiffany-Deckenleuchte. Charakteristisch für die Epoche sind dekorative, fließende Linien, florale Muster und Ornamente sowie geometrische Formen und symbolische Tiergestalten.

Tiffany-Deckenlampen stehen für farbenprächtige Glaskunst

Eine Tiffany-Deckenleuchte sieht auch ausgeschaltet vortrefflich aus. Wie ein schmuckvolles Kunstwerk bereichert sie als unaufdringlicher Hingucker den Wohnraum. Tiffany-Deckenleuchten können in zahlreichen Farben leuchten oder etwas schlichter daher kommen. Deckenlampen im Tiffany-Stil beeindrucken ihre Fans durch ihre Motivvielfalt. Hauptsächlich dekorieren verspielte Pflanzenmotive und Blumenornamente den Glasschirm. Eines der markantesten und dadurch bekanntesten Tiffany-Muster heißt „Dragonfly“, der englische Begriff steht für Libelle. Die Libelle wird als graziles Motiv vordergründig und detailliert dargestellt – oder schmückt den Glasschirm als Randfigur.

Bei Wohnlicht eine Tiffany-Deckenleuchte kaufen

Die Besonderheit der Tiffany-Deckenlampe drückt sich in ihrer aufwendigen Verarbeitung aus – sie hat sich in den vergangen 100 Jahren nicht grundlegend verändert. Klassisch fertigt man Tiffany-Lampen aus Kupfer. Die kleinen Glasstücke werden von Hand in die Aussparungen eingefasst. Im Anschluss wird die schimmernde Konstruktion auf einen Bronze-Lampenschirm montiert. Tiffany-Leuchten gibt es in ganz unterschiedlichen, teilweise asymmetrischen Formen.
Alte Modelle kosten heute ein Vermögen – bei uns im Shop erhalten Sie originalgetreue Tiffany-Leuchten zu günstigen Preisen. Tipp: Eine Tiffany Deckenleuchte lässt sich wunderbar mit einer stilvollen Tiffany-Tischleuchte oder Tiffany-Stehleuchte kombinieren. Bei den Stehleuchten gibt es sogar Modelle mit nach oben geöffnetem Lampenschirm.

asdadasasdadas
Trusted Shops